Kontakt

Masar M. - "Meine Zukunft liegt in Deutschland"

Masar M. ist 29 Jahre alt und kommt aus Homs in Syrien. Wie so viele andere ist er 2015 aufgrund des Krieges nach Deutschland gekommen. In Syrien hatte Masar bereits erfolgreich ein Studium im Bereich Banken- und Finanzwissenschaften absolviert und im Anschluss bei verschiedenen Arbeitgebern als Buchhalter gearbeitet. Während er bei verschiedenen Trägern seine Sprachkenntnisse verbessert, ließ er sein Zeugnis bei der IHK Fosa anerkennen. Zur vollen Anerkennung fehlten ihm aber ein paar Punkte.

Die Sprachkurse B2 und C1 machte er bei uns im Haus und lernte während einer Projektvorstellung  im B2-Kurs die Mitarbeiterinnen unseres Projektes MiiDU kennen. Sein Plan war es in Deutschland eine neue Ausbildung zu machen. Beim Bearbeiten der Unterlagen kam auch die teilweise Anerkennung der IHK Fosa zur Sprache. Die Mitarbeiterinnen nahmen deshalb Kontakt zum IQ Netzwerk auf, um abzuwägen, welcher Weg der richtige für Masar ist. Es stellte sich heraus, dass Masar vor allem umfangreiche Kenntnisse in Bereich Buchhaltung hat. Die Grundlagen des kaufmännischen Rechnens brachte er mit, ihm fehlte vor allen Dingen Wissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland. Aus diesem Grund wurde ihm vom Projekt "Wege zur Anerkennung" des IQ Netzwerkes empfohlen an einer Qualifizierung zum Finanzbuchhalter teilzunehmen. Diese Qualifizierung absolvierte er bei uns im Haus, weil es ihm bei uns bis dato gut gefallen hatte.

Über die Mitarbeiter der DAA Magdeburg sagt Masar: „Das Team der DAA ist sehr gut. Alle sind immer hilfsbereit. Ich habe das Gefühl, dass wenn ich ein Problem hatte, egal ob Arbeit oder Alltag, mir immer jemand geholfen hat.“

Die Qualifizierung beinhaltet vor allem umfangreiches Wissen zur Finanzbuchhaltung und führt in die wichtigen Softwareprogramme DATEV und SAP ein. Sie dauerte ca. drei Monate. Das besondere an der Qualifizierung Finanzbuchhaltung in unserem Haus ist, dass wir eine Kooperation mit dem IHK Bildungszentrum in Magdeburg haben und die Teilnehmenden deshalb im Anschluss eine Prüfung vor der IHK ablegen können. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie dann ein IHK Zertifikat als Finanzbuchhalter oder Finanzbuchhalterin.

Masar hat am letzten Donnerstag erfolgreich die Qualifizierung beendet und wird bald seine Prüfung vor der IHK ablegen. Über die Weiterbildung sagt er: „Ich hab viel gelernt, was ich vorher nicht wusste. Es war sehr hilfreich. Inhaltlich gut. Die Zeit passte und auch die Tests waren inhaltlich gut.“

Auf die Frage, wie es für ihn weitergeht antwortet er: „Meine Zukunft liegt in Deutschland. Ich möchte hier in Magdeburg einen gute Stelle finden. Mehr praktische Erfahrung machen.“ Masar hat schon recherchiert: „Es gibt viele Stellen in der Jobbörse der Arbeitsagentur. Eigentlich braucht jeder Buchhalter.“ Zurzeit bewirbt er sich. Wir drücken ihm ganz fest die Daumen, sind uns aber sicher, dass ein so gut qualifizierter, freundlicher und offener Mensch bald einen Arbeitsplatz finden wird.

Als letztes haben wir Masar gefragt, ob er uns weiterempfehlen würde und uns dann über eine schöne Antwort gefreut: „Ja, na klar. Ich habe die DAA sogar schon 2 oder 3 Freunden empfohlen und auch anderen Teilnehmern im Sprachkurs.“

Wir danken Masar für die netten Worte und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute. Bleiben Sie so wie sind, solche Menschen brauchen wir im Deutschland.